XXX-Geschichte Petra und Martin Teil 2

Martin konnte und wollte nicht bis zum Abend warten .Es war gerade zwei Uhr Morgens als er an das Fußende von Petras Bett stieg und sie beobachtete . Ihr Nachthemd war hochgerutscht und Martin konnte ihre schönen Schamlippen und ihren Kitzler deutlich erkennen .Er kletterte auf sein Fußende an seinem Bett beugte sich nach vorne und konnte so prima an den Schamlippen und dem Kitzler lecken. Zuerst zeigte Petra keine Reaktion doch dann wurde sie immer feuchter und ihr Kitzler immer härter. Natürlich wurde sie jetzt wach aber machte so als wen sie weiter schliefe. Auch sie wurde immer geiler und fing an leise zu stöhnen, was auch Martin bemerkte. „Bist du wach“ fragte Martin . „Meinst du vielleicht man konnte bei so einem geilen Gefühl weiterschlafen“ sagte sie. „Soll ich aufhören? Nein nein mach weiter“ stöhnte Petra leise

„ich komme gleich“ Martin spürte jetzt wie es Petra so richtig kam .Heftige auf und Abbewegungen zeigten Martin das er weiter an ihrem Kitzler lecken musste bis sie langsam ruhiger wurde „Man war das wieder geil ,aber jetzt geh schlafen und las dich von mir Morgen früh wieder wecken“ .Etwas enttäuscht ging Martin in sein Bett , hatte er doch gehofft Petra würde ihm wieder einen Blasen. Martin legte sich in sein Bett und schlief auch sofort ein. Als am Morgen Martin seine Augen aufmachte konnte er es kaum glauben. Petra saß splitternackt so halb über seinem Gesicht und steckte Martins Schwanz tief in ihren Mund „Komm leck mich auch „sagte Petra ,als sie den Mund mal frei hatte .Das ließ sich Martin nicht zweimal sagen ,und fing sofort Petras schon nassen Spalte zu lecken ,ihren Kitzler zu bearbeiten und ihren Hinter zu kneten. Nach einiger Zeit tat Martin das Genick weh ,weil er immer seinen Kopf anheben musste „Komm etwas tiefer mit deinem Hintern“ sagte er .Sofort setzte sich Petra ganz auf sein Gesicht .Jetzt konnte Martin seine Zunge tief in Petras Spalte stecken ,was auch sie sehr erregte und Martins Schwanz immer schneller lutschte .Nach einiger zeit fragte Petra

„Hast du Lust richtig zu ficken? . Ich meine nicht in meine Spalte ,sondern in meine Hintern“. „Meinst du wirklich“? fragte Martin .“Warum den nicht da kann doch überhaupt nichts passieren“ erwiderte Petra. “Wenn du meinst, gerne“.

„Komm leck meinen Hintern und zieh noch ein bisschen Mösensaft hoch über mein anderes Loch“ .Martin steckte seine Zunge noch einmal in Petras Spalte formte seine Zunge wie ein „U“ damit genug Mösensaft hängen blieb und leckte ihr Anusloch. Nun stieg Petra von Martins Gesicht drehte sich herum und setzte sich auf Martins Schwanz. Petra erhob sich leicht um besser Martins Schwanz in ihr hinteres Loch einführen zu können. Langsam aber sicher war Martins Schwanz in ihrem Enddarm Verschwunden.

Martin konnte auch jetzt ihre Brüste wunderbar durchkneten. Petra macht leichte auf und Abbewegungen die aber immer heftiger wurden .Sie beugte sich nach vorne um ihre Zunge tief in Martins Mund stecken zu können . Martin erwiderte ihre Zungenspiele . Petra war so erreckt das sie das ganze Gesicht von Martin ableckte. Martin konnte auch nicht von ihren Brüsten lassen. Immerwilder saugte er an ihren harten Nippel ,oder nahm sie fast ganz in den Mund .“Oooh, ist das geil „ sagte Petra „Stoß fester zu“ verlangte Petra.

Nun stieß Martin von unten gegen Petras Hintern was Petra nur noch geiler machte . „Oooh ,ich glaube ich komme“ sagte sie .“Warte noch ,komm dreh dich um, ich will dich von hinten nehmen. „oh ja“ sagte Petra .Petra sieg von Martin und setzte sich wieder verkehrt herum auf Martin, der eigendlich die Hundestellung meinte ,aber so ist es noch besser. Petra glitt wieder über Martin Schwanz mit ihrem Hintern und legte sich auf Martins Bauch .Jetzt konnte Martin alles mir Petra machen .Ihre Brüste streicheln, ihre Nippel drehen (was Petra noch schärfer machte, ) ihre nasse Spalte fingern und ihren Kitzler reiben .

Es dauerte gar nicht lange und beide kamen fast gleichzeitig zu ihrem Orgasmus .Petra kreiste mehrmals ihr Becken hob es und ließ sich wieder fallen. Martin zuckte am ganzen Körper was dann auch Petra merkte ,von Martin abstieg und den Rest aus Martins Schanz mit ihrem Mund aussaugte .

“So möchte ich jeden Morgen geweckt werden“, sagte Martin

„Mal sehn“. . . . .

über author



Kommentar

Brünette porno | Blondinen porno | deutsche lesben porno | inzest porno bilder